Neuigkeiten

“Pretty Little Liars” Staffel 7 Folge 11: Was steht in Jennas Buch? (Spoiler & Video)

By  | 

“Pretty Little Liars” ist zurück! Und gleich die erste Folge nach der Sommerpause “PlAytime” hat es wieder so richtig in sich gehabt. Vor allem die Schlussszene beschäftigt aktuell die Fans: Was stand wohl in dem Buch auf Jennas Schoß, und wer hat das Buch dorthin gelegt?

Die Durststrecke der “Pretty Little Liars”-Fans ist vorbei: Mit “PlAytime” ist Marlene King und Co. ein würdiger Start in die letzten zehn Folgen PLL gelungen. Direkt in der Midseason Premiere der 7. Staffel wurde das ein oder andere Geheimnis gelüftet – unter anderem zum Beispiel, wer der leibliche Vater von Spencer ist. Außerdem haben wir endlich erfahren, dass sich in der mysteriösen Box von A.D., die an die Mädchen geschickt wurde, ein Brettspiel versteckte. Doch eine Szene beschäftigt die Fans mit Abstand am meisten: Die Schlussszene mit Jenna. Wir sehen sie – augenscheinlich mit neuer Haarfarbe, denn ihre Haare wirken sehr rötlich – in einem dunklen Zimmer (es sind nicht einmal Konturen zu erahnen!) auf einem Stuhl sitzen und eine Tasse Tee trinken. Anschließend sagt sie zu einer Person, die nicht im Bildausschnitt zu sehen ist: “Du hast gesagt, dass du mir heute von dem Spiel erzählst.” Daraufhin legt ihr eine Person in Krankenpfleger-Uniform ein Buch in den Schoß.

“Pretty Little Liars” Staffel 7 Folge 11: Die Liars bekommen ein Geschenk von A.D.! (Spoiler)

Alles in Blindenschrift

Jenna öffnet das Buch, das in Blindenschrift verfasst ist. Sie fährt mit den Fingern über die Buchstaben. Ihr Gesicht wirkt angespannt. Schließlich wispert sie “Endgame” und fängt an zu lächeln. Ziemlich gruselig! Doch was steht wohl außerdem in dem Buch? Immerhin lag der Fokus der Kamera einige Sekunden auf der beschriebenen Seite und man konnte einen Blick darauf werfen. Bustle.com hat ihre Autorin Leah Thomas befragt, die sich ein wenig mit Blindenschrift auskennt. Die erklärt: “Das macht KEINEN Sinn und könnte rückwärts geschrieben sein.” Das erste Wort sei ein “umgekehrt geschriebenes S, ein W oder ein rückwärts geschriebenes R, Z, ein rückwärts geschriebenes O, und das zweite Wort ist der einzelne Buchstabe Y.” Klar, dass es uns Marlene Kind mit der Dechiffrierung nicht so einfach macht! So wirklich kann man also nicht herausfinden, was genau in Jennas Buch steht. Die andere Frage ist natürlich – ist die Person im Krankenpflegeroutfit A.D.? Steckt Jenna mit ihr unter einer Decke oder wurde sie entführt? Das erfahren wir wohl in den nächsten Wochen bei “Pretty Little Liars”…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.