Neuigkeiten

“Outlander” Staffel 2: Neuzugang in Frankreich

By  | 

Jamie und Claire von „Outlander“ dürfen sich auf eine neue Bekanntschaft freuen: In der 2. Staffel stößt der Schauspieler Lionel Lingelser zum Cast der beliebten US-Serie. Der Franzose darf sich in den neuen Episoden von seiner königlichen Seite präsentieren.

Ein weiterer Charakter von Diana Gabaldons „Outlander“-Reihe hat den Sprung vor die Kamera geschafft. Während die Dreharbeiten zur 2. Staffel der Starz-Serie noch laufen, wurde jetzt ein weiterer Cast-Zuwachs bestätigt: Der Franzose Lionel Lingelser wird in den neuen Episoden zu sehen sein und auf Jamie Fraser (Sam Heughan) und Claire Randall (Caitriona Balfe) treffen. Doch Lionel wird keinen Unbekannten in der nächsten Season spielen, auf den das Paar in Paris treffen wird. (Das sagt Sam Heughan über seine Fans!)

“Outlander”-Stars kommen nach Deutschland

Wie „Entertainment Weekly“ berichtet, wird Lionel Lingelser als König Ludwig XV. zu sehen sein, der es gewohnt ist, das zu bekommen, was ihm in den Sinn kommt. Dazu zählen auch schöne Frauen, mit denen sich der König von Frankreich umgibt. Ob das womöglich für Claire zum Verhängnis werden kann? Ein Starttermin für die 2. Staffel „Outlander“ steht aktuell noch nicht fest. Im Jahr 2016 meldet sich die Literaturverfilmung mit neuen Episoden zurück. Wem das nicht genug ist: Vom 6. bis 8. November 2015 findet die RingCon in Deutschland statt. Unter den Stargästen befinden sich einige Darsteller aus der Serie „Outlander“. Fans werden sich aber vor allem über Hauptdarsteller Sam Heughan auf der RingCon freuen.

http://outlander-starz.tumblr.com/post/125286965861/outlander-exclusive-lionel-lingelser-cast-as

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.