Neuigkeiten

“Orphan Black” S03E04: Was passiert mit Sarah in Gefangenschaft?

By  | 

Die vierte Folge der dritten Staffel “Orphan Black” wurde am gestrigen Dienstagabend auf ZDFneo ausgestrahlt – und lässt Fans bangend und hoffend zurück. Hat Sarah den verrückten Forschern endlich das Heilmittel zugespielt? Muss sie damit mit ihrer Freiheit büßen?

In der vierten Folge der dritten Staffel “Orphan Black” macht sich Sarah auf die Suche nach Mark Rollins, einem der Castor-Brüder. Er ist allerdings gemeinsam mit der Proletarierin Gracie aus ihrer Sekte geflohen und seither untergetaucht. Doch Sarah holt sich ihren Freund Art in’s Boot – wir erinnern uns: Art war Beth’s Partner bei der Polizei und wie wir in dieser Folge erfahren schwer in sie verliebt. Gemeinsam spüren sie also Mark auf, doch Art muss zurück in die Stadt. Als Sarah gerade allein die Scheune betritt, in der Mark auf der Suche nach dem Original-Gen ist, erfährt sie: Die Castor-Brüder und Sarah und ihre Schwestern sind verwandt. Sie stammen alle vom gleichen Gen ab. Als Mark schwer verletzt wird, fackelt Sarah also nicht lange und hilft ihrem neu gewonnenen Bruder. Schließlich glauben sie sogar das Ursprungs-Genom in Form einer Babyleiche gefunden zu haben – ist dies der Schlüssel zum Heilmittel für den Gendefekt, der viele Klone längst befallen hat? Weiterlesen: Das passiert in den ersten Episoden

Wendet sich Mark gegen Sarah?

Als Sarah gerade den heiligen Gral in den Händen hält, taucht Marks böser Konterpart Rudy auf. Mark gibt sich vor Rudy loyal und verschweigt sein mittlerweile beinahe freundschaftliches Verhalten gegenüber Sarah – ebenso wie die Tatsache, dass sie verwandt sind. Rudy reißt das Genom an sich und will Sarah keineswegs verschonen. In der letzten Szene stimmt Mark seinem Bruder zu: “Sie zu verschonen, ist nicht unsere Art.”
Die Vorschau zur nächsten Folge zeigt Sarah immerhin nicht tot, allerdings in Gefangenschaft im Quartier des Projekts Castor, wo auch Helena gefangen gehalten wird. Macht Mark gute Miene zum bösen Spiel, um Sarah vor dem Tod zu retten? Wird er sich womöglich gegen Dr. Coady wenden und Sarah und Helena heimlich befreien? Allerdings lehrten uns die letzten Folgen, dass die Castor-Brüder unberechenbar sind. Mark kann also ebenso gut zu seinen Brüdern zurückkehren, Sarah in Gefangenschaft lassen und seine Hoffnung auf das Ursprungs-Genom setzen. Welches Gesicht wird er in der nächsten Folge zeigen?

Beitrags-Bild: Heather Paul @ Flickr; CC BY-ND 2.0

Ganz große Bayern-Liebe! Für das Studium der anwendungsorientierten Sprachwissenschaft von NRW nach Augsburg gezogen, möchte Jacqueline am liebsten nicht mehr weg. Als angehende Journalistin schreibt sie wann sie nur kann, liebt Serien, Kinder und Reisen und fühlt sich im Fuchsbau pudelwohl.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.