NCIS

“NCIS” Staffel 16: Das ist die neue Abby

By  | 

Nachdem Pauley Perrette sich nach 15 Staffeln dazu entschieden hat, “NCIS” zu verlassen, musste für Staffel 16 natürlich Ersatz her. Und der war schnell gefunden! Diona Reasonover wird in Zukunft als Forensikerin das Team unterstützen.

Und wieder hat “NCIS” eines der bekanntesten Gesichter verloren! Nach 15 langen Jahren hat sich Pauley Perrette dazu entschieden, ihre Rolle hinzuwerfen. Angeblich gab es Streitigkeiten und Probleme am Set. Somit müssen wir in Staffel 16 schweren Herzens auf die koffeinsüchtige Abby verzichten. Aber natürlich können Gibbs und seine Kollegen auf keinen Fall auf eine Forensikerin verzichten, wenn sie auch weiterhin erfolgreich Mordfälle an Mitgliedern der Navy aufklären wollen. Ersatz ist auch schon gefunden.

Wer ist Diona Reasonover?

Tatsächlich ist nämlich Diona Reasonover nun zu einem festen Mitglied des Casts verkörpert worden. Sie war schon in einigen Folgen als Kasie Hines zu sehen. Bei ihrem ersten Auftritt, in der 17. Folge von Staffel 15, teilte sie sich sogar ein Büro mit Abby. Nach deren Ausscheiden in Folge 22 war sie auch noch in den letzten beiden Episoden zu sehen. Reasonover konnte schon vor “NCIS” einiges an Serienerfahrung sammeln. Unter anderem hat sie bereits bei “2 Broke Girls”, “Grace and Frankie” sowie “Superstore” mitgespielt. Wir sind gespannt, ob sie es schafft, in die großen Fußstapfen von Pauley Perrette zu treten…

#sunscreen #sunscreenfail

A post shared by Diona Reasonover (@dionareasonover) on

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.