Mayans MC

„Mayans MC“: Gibt es ein Wiedersehen mit Jax Teller?

By  | 

Im September startet „Mayans MC“ und wird uns nicht nur eine komplett neue Geschichte bescheren, sondern auch „Sons of Anarchy“ vorübergehend neues Leben einhauchen. Könnte es sogar ein Wiedersehen mit „SoA“-Hauptcharakter Jax Teller geben?

Serienfans fiebern bereits gespannt dem Herbst entgegen, denn dann dürfen wir uns auf einige Neustarts in Sachen Serien freuen. Dazu zählt auch „Mayans MC“, das am 4. September 2018 im US-Fernsehen loslegt. Das Spin-off von „Sons of Anarchy“ widmet sich nun einem anderen Motorradclub. Im Fokus der Geschichte steht EZ Reyes (JD Pardo), der gerade frisch aus dem Gefängnis entlassen wurde und sich nun den „Mayans“ anschließen will. Nicht nur neue Zuschauer sollen bei dieser Serie auf ihre Kosten kommen, sondern auch ehemalige „SoA“-Anhänger. Letzte Woche bestätigte Kurt Sutter, dass es es Flashbacks in „Mayans MC“ geben wird, in denen wir Charaktere aus „Sons of Anarchy“ wiedersehen werden.

Gemma kommt zurück

In der 1. Staffel „Mayans MC“ werde es einige Flashbacks geben, die in Zusammenhang mit „Sons of Anarchy“ stehen. Wen wir bei diesem Blick in die Vergangenheit alles zu Gesicht bekommen werden, ist noch nicht bekannt. Bisher wurde lediglich bestätigt, dass Katey Sagal alias Gemma Teller Morrow in einer der Flashback-Szenen auftauchen werde, die acht Jahre vor der aktuellen Handlung in „Mayans MC“ spielen wird. Zahlreiche Fans hoffen jetzt natürlich auf ein Wiedersehen mit Jax Teller (Charlie Hunnam) in einer der Flashback-Szenen. Sutter wollte weder bestätigen, noch dementieren, ob Jax erneut auf unseren Bildschirmen auftauchen werde.

Sehen wir Jax dank Abel wieder?

Ganz ausschließen wollte er eine vorübergehende Rückkehr von Jax in Form eines Flashback-Moments jedoch nicht. Er würde den Helden von „Sons of Anarchy“ lediglich zurückkholen, wenn diese Szene ein wichtiger Teil der neuen Geschichte von „Mayans MC“ ist, so wie es bei Gemma der Fall sein wird. Vor wenigen Tagen berichtete „TV Line“, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass wir Abel, den Sohn von Jax, in der neuen TV-Serie sehen werden. Sollte das der Fall sein, steigt natürlich automatisch die Chance auf eine Flashback-Szene, die sich um seinen Vater dreht.

„Mayans MC“ startet am 4. September im US-Fernsehen auf dem Sender FX.

Trailer zu „Mayans MC“

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.