How To Sell Drugs Online (Fast)

“How To Sell Drugs Online (Fast)” Staffel 2 bestätigt

By  | 

Netflix verlängert die deutsche Serie “How To Sell Drugs Online (Fast)” um eine 2. Staffel und lässt Moritz und Lenny ein weiteres Mal mit Drogen hantieren.

Gute Nachricht für alle, die nicht genug von der deutschen Serie rund um den Drogenhandel aus dem Kinderzimmer bekommen haben: Netflix hat eine 2. Staffel von “How To Sell Drugs Online (Fast)” bestellt. Das bestätigt nicht nur die bildundtonfabrik, sondern auch die beiden Hauptdarsteller Maximilian Mundt und Danilo Kamperidis auf Instagram. Ein konkreter Starttermin für die insgesamt sechs neuen Folgen steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass Moritz und Lenny im Frühjahr 2020 ihr Comeback auf dem Streamingportal bekommen sollen. Im Herbst beginnen die Dreharbeiten in und rund um Köln. Die 1. Staffel “HTSDOF” startete am 31. Mai 2019 (global) auf Netflix und konnte nicht nur deutsche Zuschauer mit dem kurzweiligen Spaß unterhalten.

Diese Geschichte ist nicht frei erfunden

Gymnasiast Moritz (Mundt) fliegt in der 1. Staffel von “How To Sell Drugs Online (Fast)” aus allen Wolken, als seine große Liebe Lisa (Lena Klenke) aus Amerika zurückkehrt … und sich prompt von ihm trennt. Lisa hat sich verändert, doch Moritz will so schnell nicht aufgeben. Um seine (Ex-)Freundin zurückzugewinnen, entschließt er sich, einen Online-Handel zu eröffnen, in dem Drogen verkauft werden. Mehr oder weniger freiwillig hilft ihm dabei sein bester Freund Lenny (Danilo Kamperidis). Klingt verrückt? Ist aber so ähnlich tatsächlich vor ein paar Jahren passiert. Die Netflix-Serie basiert auf wahren Begebenheiten und der Geschichte von Maximilian aus Leipzig, der den illegalen Drogenhandel aus dem Kinderzimmer heraus startete und 2014 aufflog.

Grünes Licht für Staffel 2 von “HTSDOF”

Deutscher Trailer zur 1. Staffel

How to Sell Drugs Online (Fast) | Trailer | Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.