Grey's Anatomy

„Grey’s Anatomy“ Staffel 15: Sandra Oh hat keine Lust auf ein Comeback

By  | 

Vier Staffeln lang müssen wir bei „Grey’s Anatomy“ nun schon auf Cristina Yang verzichten. Könnte die beste Freundin von Meredith womöglich in Staffel 15 endlich nach Seattle zurückkehren? Dazu hat sich Sandra Oh jetzt in einem Interview geäußert.

Wir können und wollen die Hoffnung einfach nicht begraben: Könnte Cristina Yang nicht doch noch eines Tages zu „Grey’s Anatomy“ zurückkommen? Die sympathische Ärztin ist in der zehnten Staffel in die Schweiz gegangen, um dort ein Projekt von Burke zu übernehmen. Seitdem keine Spur mehr von Merediths bester Freundin. Dabei warten wir doch so sehnsüchtig auf ein Comeback der zynischen Chirurgin! Ihre trockenen Sprüche gehen uns ganz schön ab. Allerdings sind sich sowohl Shonda Rhimes als auch Darstellerin Sandra Oh einig, dass Cristinas Geschichte in Seattle erstmal auserzählt ist. Tatsächlich hat Oh momentan gar keine Lust, nach Seattle zurückzukehren.

Ein klares Nein

„Diese Frage wird mir sehr oft gestellt. Ich antworte immer so darauf, wie ich mich an diesem Tag fühle. Meine Antwort heute lautet nein“, erklärt Sandra Oh in einem Interview. „Ich bin ehrlich erstaunt über all die Resonanz, die ich noch heute von den Fans [von ‚Grey’s Anatomy‘] bekomme. Das ist fantastisch, und ich fühle mich wirklich geehrt. Ich bin glücklich darüber, dass etwas, was eigentlich schon vorbei ist, noch immer solche Nachwirkungen hat. Das ist wirklich phänomenal. Aber ich glaube, um genau das nochmal zu schaffen, muss ich einfach auf meiner Spur bleiben. Und die geht gerade in eine andere Richtung.“

Neue Erfolge

Inzwischen spielt die Schauspielerin nämlich in einer neuen Serie mit. In „Killing Eve“ hat sie die Hauptrolle übernommen. Und tatsächlich kommt auch ihre neue Show bei den Zuschauern ziemlich gut an. Zwar ist Eve absolut nicht mit Cristina Yang zu vergleichen, doch schauspielerisch liefert Sandra Oh auch hier mal wieder eine Glanzleistung ab. Diese wurde auch prompt belohnt: Die Serie geht in die Verlängerung und bekommt eine zweite Staffel. Oh hätte also auch gar keine Zeit, zu „Grey’s Anatomy“ zurückzukehren. Wirklich schade. Nichtsdestotrotz bleibt uns noch die Hoffnung, dass sie zumindest zum Serienfinale noch einmal in Seattle vorbeischaut…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.