Grey's Anatomy

“Grey’s Anatomy”: So können die TV-Ärzte vor der Kamera überzeugen

By  | 

Camilla Luddington (spielt Dr. Jo Wilson in der Serie) spricht in einem Interview darüber, wie die Schauspieler bei “Grey’s Anatomy” alle medizinischen Fachbegriffe lernen für die Serie.
Als Camilla Luddington ihre erste Szene für “Grey’s Anatomy” mit Kollegin Ellen Pompeo (Dr. Meredith Grey) spielte, wurde sie laut cheatsheet.com völlig sprachlos. Darüber sprach sie in einem Interview mit Build. Sie hatte einen ganzen Monolog, während die Schauspielerin der Rolle Meredith nichts zu sagen hatte. Somit musste Jo Wilson in der Serie einen medizinischen Dialog halten. Die 37-Jährige wurde nervös. da sie ein langjähriger Fan der Serie war. Diese Szene wurde am Ende auch geschnitten, wobei sie dachte, dass ihr ganzer Charakter aus der Episode geschnitten wird. So machte sich die Engländerin keine Hoffnungen, um den Schauspielern zu helfen alle medizinischen Fachwörter auszusprechen, bekommen sie immer am Anfang des Tages einen Spickzettel, auf dem alle Begriffe stehen, die sie in einem Dialog vorstellen müssen. Auf dem Blatt steht auch, wie sie es aussprechen müssen. Für Camilla Luddington ist dies auch noch ein bisschen schwerer, da sie eine gebürtige Engländerin ist und eigentlich einen britischen Akzent hat. Für “Grey’s Anatomy” spielt sie einen amerikanischen Akzent vor.

So wird sich Camilla Luddingtons Rolle bei “Grey’s Anatomy” weiterentwickeln

In den ersten Staffeln “Grey’s Anatomy” mit Jo Wilson (Camilla Luddington) entwickelte sich eine Beziehung mit Alex Karev (Justin Chambers). Sie spielten ein Paar für mehrere Staffeln. Sie heirateten sogar. Sie sind zusammen durch viel Drama gegangen – was nichts Neues für die Serie ist – bis es dann zum Schluss der Staffel 16 sich Karev mit einem Brief von ihr verabschiedete. Denn er ging wieder zu seiner Ex-Ehefrau Izzie Stevens, die in den ersten Staffeln der Show dabei war. Sie hatten nämlich Kinder zusammen, von denen Alex nichts wusste. Somit entschied er sich Jo zu verlassen. So hieß sie nicht mehr Dr. Jo Karev, sondern wieder zum alten Dr. Jo Wilson. Bleibt Jo single in Staffel 17? Nicht wirklich. Denn Anfang Staffel 17 wird gezeigt, dass Jo etwas mit ihrem Kollegen Jackson Avery (Jesse Williams) etwas anfängt. Ob es sich zu einer großen Liebesgeschichte entwickelt ist fraglich, da April Kepner- die Ex-Ehefrau von Jackson – wieder zurückkehrt. Es wird uns einiges erwarten in den nächsten Wochen.

 

Saying Goodbye to Alex - Grey's Anatomy

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.