Grey's Anatomy

„Grey’s Anatomy“: In Staffel 15 lernen wir den ersten schwulen Arzt kennen

By  | 

Und wieder ein neuer Arzt für das Grey Sloan Memorial: In „Grey’s Anatomy“ Staffel 15 lernen wir Dr. Nico Kim kennen. Und der Chirurg ist eine Premiere in der Serie. Er ist der erste schwule Arzt im Krankenhaus!

In den letzten 14 Staffeln haben wir bei „Grey’s Anatomy“ schon so einiges erlebt. Nichtsdestotrotz dürfen wir uns in Staffel 15 auf eine Premiere freuen: Das Grey Sloan Memorial begrüßt seinen ersten schwulen Chirurgen! Dabei ist Homosexualität an sich keine Neuheit in der Serie. Callie Torres und Arizona Robbins waren das erste gleichgeschlechtliche Paar, das uns einige Staffeln lang begleitet hat. In der letzten Staffel haben wir dann den ersten Transgender-Arzt im Krankenhaus kennengelernt. In Staffel 15 folgt nun der erste schwule Chirurg.

Nicht der einzige Neuzugang

Er heißt Dr. Nico Kim und wird von Alex Landi verkörpert. Noch nie von ihm gehört? Kein Wunder, denn der Schauspieler, der Halb-Italiener und Halb-Koreaner ist, ist ein echter Newcomer. Bislang hat er noch nicht viel Fernseherfahrung gesammelt – man darf also gespannt sein, wie er sich in seiner ersten größeren Rolle schlagen wird. Wie lange und wie oft wir Dr. Kim in „Grey’s Anatomy“ Staffel 15 zu Gesicht bekommen werden, hat ABC bislang noch nicht bekannt gegeben. Neben Landi stößt in den neuen Folgen auch Nashville-Star Chris Cormack zum Cast. Er wird der neue „Ortho-Gott“ des Krankenhauses. Wir sind gespannt…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.