Grey's Anatomy

“Grey’s Anatomy”: Auf diese zwei Neuzugänge dürft ihr euch freuen

By  | 

“Grey’s Anatomy” hat zwar Alex Karev verloren, darf sich aber über zwei neue Charaktere freuen, die zukünftig im Grey Sloan Memorial mitmischen. Eine erste Begegnung gibt es bereits in Kürze.

Langjährige Fans der Arztserie “Grey’s Anatomy” trocknen noch ihre Tränen: Vergangene Woche verabschiedete sich ausgerechnet ein Star der ersten Stunde. Justin Chambers verließ die Serie und dadurch verschwand auch seine Serien-Figur Alex Karev von der Bildfläche. Ein schwerer Verlust für viele Zuschauer, die Alex im Laufe der vergangenen fünfzehn Jahre ins Herz geschlossen haben. Die Drama-Serie hat jedoch bereits für Nachschub besorgt, damit dem Grey Sloan Memorial die Lebensretter nicht ausgehen. Wie “Deadline” berichtet, wurden zwei Neuzugänge bestätigt, die ihren ersten Auftritt bereits im Finale der 16. Staffel haben werden. Besonders interessant an den beiden Figuren: Sie stammen beide aus der Vergangenheit anderer Charaktere. In diesem Fall dürfen sich Teddy (Kim Raver) und Maggie (Kelly McCreary) über ein Wiedersehen freuen.

Neue Gesichter im Finale

“Locke & Key”-Star Sherri Saum wird die Rolle einer alten Freundin von Teddy übernehmen, deren Name bisher nicht an die Öffentlichkeit gelangt ist. Mehr wissen wir bei Anthony Hill. Der Darsteller, der zuletzt unter anderem in “Watchmen” zu sehen war, wird einen Arzt namens Winston verkörpern, der in der Vergangenheit mit Maggie zusammengearbeitet hat. Die beiden werden bei einer Ärzte-Messe in Los Angeles anwesend sein und dort auf Teddy und Maggie treffen. Wir müssen nicht bis zum Start der 17. Staffel “Grey’s Anatomy” warten, denn die beiden Freunde aus der Vergangenheit werden ihren ersten Auftritt im Finale von Staffel 16 haben, welche den Titel “Love of My Life” trägt.

Der Abschied von Alex Karev

Saying Goodbye to Alex - Grey's Anatomy

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.