Game of Thrones

“Game of Thrones”: Was erwartet die Charaktere in Staffel 8? Das verraten die Darsteller

By  | 

In gut einem Monat geht der Kampf um Westeros weiter: In “Game of Thrones” Staffel 8 geht es hoch her. Was genau die Charaktere erwartet, haben die Darsteller jetzt schon einmal angedeutet.

Die Vorfreude wächst von Tag zu Tag: Am 14. April geht der Kampf um Westeros in die finale Runde. Auf der einen Seite haben wir Jon Snow und Daenerys Targaryen, deren primäres Ziel es ist, die Weißen Wanderer und den Nachtkönig auszuschalten. Auf der anderen Seite haben wir Cersei, die wie immer ihr eigenes Süppchen kocht. Und dann gibt es da natürlich noch jede Menge andere Charaktere, die in “Game of Thrones” Staffel 8 beweisen müssen, bei wem ihre Loyalität liegt. In einigen Interviews haben die Darsteller jetzt schon einmal angedeutet, was auf ihre Figuren in den finalen Folgen so zukommt.

Sansa und Arya

“Sansa genießt es in dieser Staffel, endlich selbst eine rechtmäßige Anführerin sein zu können”, erklärt Sophie Turner in einem Interview. “Dieses Jahr gibt es allerdings einige Herausforderungen von Leuten, die [ihre Führerschaft] bedrohen.” Könnte eine von diesen Personen möglicherweise Daenerys sein? Auf den Bildern des ersten Zusammentreffens der beiden wirken sie auf jeden Fall nicht so, als würden sie eines Tages noch beste Freundinnen werden. Und Arya? “[Sie] ist hin- und hergerissen, wer sie sein will – [einerseits will sie] zu dieser Naivität und Unschuld mit ihrer Familie zurückzukehren, [andererseits] hat sie noch etwas zu erledigen”, erklärt Maisie Williams. Bekanntlich hat Arya bei “Game of Thrones” noch einige Namen auf ihrer Liste stehen…

“Game of Thrones” Staffel 8: Neuer Clip zeigt (Spoilers) Reaktion auf die Drachen

Cersei und Euron

Einer von diesen Namen ist natürlich Cersei. Und was erwartet die Blondine in der achten Staffel von “Game of Thrones”? “Wie immer ist Cersei in diesem Netz gefangen, das sie selbst geschaffen hat”, kündigt Lena Headey an. Was genau sie damit meint? Das könnte Pilou Asbaek angedeutet haben, als er über seinen Charakter Euron Greyjoy Folgendes verrät: “[Er] will König der Sieben Königreiche werden, und außerdem erpresst er Cersei.” Klingt also, als hätte sich die Blondine wieder einmal auf die falsche Person eingelassen…

Jaime und Tyrion

Für Jaime und Tyrion Lannister dagegen sieht es ein bisschen besser aus. “[Tyrion versucht], in diesem Sturm der Verhandlungen herauszufinden, wer er wirklich ist”, verrät Peter Dinklage. Jaime währenddessen “entschließt sich, das zu tun, was er für richtig hält”, erklärt Nikolaj Coster-Waldau. In “Game of Thrones” Staffel 7 hat er sich augenscheinlich von seiner Schwester Cersei abgewandt, nachdem ihm klar wurde, dass die Blondine Daenerys und Targaryen angelogen hat. Auf welcher Seite er letztendlich wirklich steht, erfahren wir wohl im Laufe von Staffel 8.

Bran und Samwell Tarly

Bei Bran können wir uns glücklicherweise ebenfalls auf eine positive Entwicklung freuen. “Dieses Jahr sehen wir einen weiseren Bran, der aber weniger wie ein Roboter ist”, deutet Isaac Hempsteadt-Wright an. Samwell Tarly hat währenddessen mit dem Geheimnis zu kämpfen, dass er mit Bran teilt: Die Wahrheit über die Herkunft von Jon Snow. “Sam weiß, dass er mit dieser Information große Verantwortung trägt. Und er weiß auch, dass Jon das am liebsten von Sam erfahren würde und nicht von irgendwem anders.” Fest steht, dass Jon Snow auf jeden Fall in “Game of Thrones” Staffel 8 die Wahrheit erfahren wird – von wem, das bleibt noch abzuwarten.

“Game of Thrones” Staffel 8: Deshalb hat GRRM keinen Gastauftritt

Daenerys und Jon Snow

Und diese Enthüllung wird für Jon ein Schock, wie Kit Harington erklärt: “Das Ende der Welt könnte bald schon bevorstehen, aber wenigstens ist Jon in jemanden verliebt und weiß, wer er ist – und dann kommt der Hammer.” Auch für Daenerys dürfte die Enthüllung, dass ihr Geliebter dem Thron näher steht als sie selbst, ein Schock sein. “Sie hat so viel gesehen und durchgemacht. Sie hat viel verloren, hat gelitten und wurde verletzt”, meint Emilia Clarke. “[Auf den Thron] hat sie ihr ganzes Leben lang hingearbeitet.” Man darf gespannt sein, wie sich die Enthüllung über Jons wahre Herkunft in “Game of Thrones” Staffel 8 auf das Verhältnis der beiden auswirken wird…

Missandei und Grey Worm

Auch Daenerys’ treue Begleiter Missandei und Grey Worm wissen, dass in “Game of Thrones” Staffel 8 harte Zeiten auf alle zukommen. “Die Chancen, dass das irgendjemand überlebt, sind nicht hoch. Das ist ihnen klar”, erklärt Jacob Andersson. Nichtsdestotrotz wollen sie kämpfen. “[Grey Worm] ist der Grund, warum sie leben will”, mein Nathalie Emmanuel über ihre Figur Missandei. “Sie haben diese liebenswerte Verbindung, für die es sich zu kämpfen lohnt.” Wir hoffen wirklich, dass die beiden das große Finale von GoT überleben werden. Grey Worm wurden schon in der letzten Staffel nur geringe Überlebenschancen nachgesagt – doch er weilt noch immer unter den Lebenden.

Theon, Asha und Brienne

Um eine dieser Figuren sollten wir uns in “Game of Thrones” Staffel 8 wohl Sorgen machen: Asha taucht bislang in keinem einzigen Foto und auch keinem Teaser auf. Sie befindet sich bekanntlich gerade in der Gefangenschaft ihres Onkels Euron. Wird Theon seine Schwester retten? Das verrät Alfie Allen natürlich noch nicht: “Entscheidungen müssen getroffen werden, und ein Zusammentreffen.” Ok… dafür läuft es aber immerhin für Brienne in der finalen Staffel um einiges besser. “Ihr Geschlecht ist in dieser Staffel kein Thema mehr. Sie wird von allen als gleichwertig angesehen”, verrät Gwendoline Christie.

“Game of Thrones”: Neue Poster zu Staffel 8, doch ein Charakter fehlt

Melisandre und der Bluthund

Melisandre hat sich in der letzten Staffel von “Game of Thrones” ja erstmal aus Westeros verabschiedet. In den neuen Folgen gibt es allerdings ein Wiedersehen. “Sie ist definitiv auf einer Mission”, lässt Catrice van Houten verlauten. Und der Bluthund? Der könnte in Staffel 8 nun endlich seinen Bruder konfrontieren. “Es besteht die Chance, dass er sich auf zu seinem Bruder macht und sich seinen Dämonen stellt”, kündigt Rory McCann an. Kommt es also endlich zum legendären Cleganebowl? Es gibt noch immer viele, viele Fragen zu den finalen Folgen von GoT, aber immerhin müssen wir uns jetzt wirklich nicht mehr allzu lange gedulden…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.