Game of Thrones

„Game of Thrones“ Staffel 8: Wurde (SPOILERs) Tod bei den Emmys verraten?

By  | 

Das Special-Effects-Team von „Game of Thrones“ durfte einen der begehrten Emmy-Award mit nach Hause nehmen. Im Gespräch mit den Journalisten scheint Steve Kullback dann plötzlich ein Spoiler über die Lippen gekommen zu sein.

Vorsicht: Potenzieller Spoiler!

Die HBO-Serie „Game of Thrones“ war in sieben Kategorien bei den diesjährigen Emmy Awards nominiert. Am Ende des Abends konnten sie jedoch nur einen Preis mit nach Hause nehmen: den für die besten Spezialeffekte in der 7. Staffel, die im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurde. Und nun sieht es fast danach aus, als ob ein Steve Kullback, ein Mitglied des Teams, in seiner überschwänglichen Emmy-Freude einen kleinen Spoiler ausgeplaudert hat. Der bezieht sich ausgerechnet auf die Lebensspanne eines wichtigen Hauptcharakters.

„Game of Thrones“ Staffel 8: Gerichtsverfahren enthüllt fiesen Jaime-Spoiler

Fauxpas vom Special-Effects-Team?

Im Gespräch mit den Journalisten – die natürlich begierig auf die kleinsten Spoiler-Fragmente lauern – sagte Kullback plötzlich: „Und wir können euch nicht sagen, in welcher Episode Tyrion stirbt…“ Nach einer kleinen Pause fügt er prompt hinzu: „…oder nicht.“ Kullback blieb nach dieser Aussage nicht mehr lange an dem Mikrofon. Joe Baur aus dem Spezialeffekte-Team trat schließlich vor die Presse und wechselte schnell das Thema. War es vielleicht nur ein kleiner Scherz von Kullback oder hat die Emmy-Euphorie seine Zunge versehentlich gelockert? Fest steht, dass wir in der finalen Schlacht gegen den Nachtkönig zahlreiche Verluste beklagen werden müssen. Vielleicht befindet sich ja Tyrion (Peter Dinklage) unter den Opfern.

„Game of Thrones“ Staffel 8 startet Anfang 2019 auf Sky in Deutschland.

„Game of Thrones“: Das verrät die erste Szene aus Staffel 8

Kullbacks Aussage könnt ihr hier hören

Emmy winning special visual effects team ("Game of Thrones") 2018 Creative Arts Emmys Press Room

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.