Game of Thrones

“Game of Thrones” Staffel 8: Lena Headey enttarnt die größte Heulsuse am Set

By  | 

Bei den Dreharbeiten zu “Game of Thrones” Staffel 8 haben die Darsteller so einige Tränchen verdrückt. Einer scheint dabei allerdings besonders oft Pipi in den Augen gehabt zu haben. Das hat Lena Headey jetzt in einem Interview verraten.

Wir nähern uns langsam aber sicher dem 14. April 2019 – einem Datum, dem die Fans von “Game of Thrones” schon sehnlichst entgegenfiebern. Dann endlich geht es nämlich los mit der finalen achten Staffel. Nachdem wir im letzten Jahr auf neue Folgen verzichten mussten, werden wir also endlich erfahren, wer am Ende auf dem Eisernen Thron landen wird. Und nicht nur für die Zuschauer wird diese letzte Reise bei GoT ziemlich emotional. Schon während der Dreharbeiten flossen nämlich auch bei den Schauspielern jede Menge Tränen. Bei manchen augenscheinlich mehr als bei anderen.

Etwas übersensibel

Das hat Lena Headey jetzt in einem Interview verraten und dabei mal eben die größte Heulsuse am Set von “Game of Thrones” verraten. “Ich würde mal sagen, Kit [Harington] hat am meisten geweint”, erklärt die Cersei-Darstellerin. “Er ist da wirklich etwas übersensibel.” Wobei man auch sagen muss, dass auf die Figur des britischen Schauspielers – Jon Snow – in “Game of Thrones” Staffel 8 sicherlich so einiges zukommt. Er wird wohl die Wahrheit über seine Herkunft und seine Eltern erfahren- und somit auch, dass er dem Thron näher steht als Daenerys Targaryen, mit der er eine Liebschaft begonnen hat. Außerdem wird er herausfinden, dass die blonde Schönheit eigentlich seine Tante ist.

Abschiede stehen bevor

Und das sind wirklich Entdeckungen, die niemand gerne macht! Allerdings war Kit Harington natürlich nicht der einzige Darsteller, dem bei den Dreharbeiten zur letzten Staffel das Wasser in den Augen stand. Nach acht Jahren heißt es für alle Abschied nehmen von ihren liebgewonnenen Figuren. Klar, es wird Spin-Offs zu “Game of Thrones” geben – allerdings nicht mit den Darstellern der Ursprungsserie. Und auch bei den Fans werden ab April dann wohl regelmäßig die Tränen fließen. Der Cast hat bereits angekündigt, dass die finalen Folgen hochdramatisch werden. Und ohne Zweifel werden es nicht alle Charaktere auch lebend aus dem Krieg zwischen den Lebenden und den Untoten herausschaffen…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.