Game of Thrones

„Game of Thrones“: Mit dieser Szene beginnt Staffel 8

By  | 

Es gibt endlich wieder Neuigkeiten zur 8. Staffel „Game of Thrones“! In einem Interview mit einem US-Magazin wurde enthüllt, mit welcher Szene die finale Staffel starten wird und wieso sie bei vielen Fans Erinnerungen an sorglosere Tage wecken dürfte.

Das Jahr 2019 ist zum Greifen naht. Warum wir uns darüber so freuen? Weil das immerhin bedeutet, dass wir dem Start der neuen Folgen von „Game of Thrones“ ein ganz kleines bisschen nähergekommen sind. Die achte und gleichzeitig finale Staffel startet 2019 und bringt uns (vorerst) ein letztes Mal zurück nach Westeros. Seit heute wissen wir auch, mit welcher Szene Staffel 8 beginnen wird – ja, richtig gelesen! „Entertainment Weekly“ hat sich der HBO-Serie in seiner neuesten Ausgabe gewidmet und ein paar geheime Details mit den Lesern geteilt, bei denen auch wir gleich hellhörig werden. Dazu zählt vor allem der Start der 8. Staffel „Game of Thrones“.

Zurück nach Winterfell

Das US-Magazin berichtet, dass die neuen Folgen in Winterfell beginnen werden und es zahlreiche Anspielungen auf die allererste Episode gibt, die 2011 ausgestrahlt wurde. Damals herrschte helle Aufregung in der Heimat der Starks (damals noch vollzählig, schluchz), als sich der König mit seiner Familie für einen Besuch ankündigte, um Ned (Sean Bean) zur Hand des Königs zu machen. Dieses Mal sorgt erneut die Ankunft einer wichtigen Person für Unruhe, doch es ist nicht Robert, sondern Daenerys und ihre Armee, die vor den Toren Winterfells auftauchen. Die Folge: eine angespannte, aber durchaus interessante Stimmung in Winterfell. Denn neben Daenerys‘ Ankunft, treffen jetzt auch zahlreiche Charaktere aufeinander, die sich bisher noch nie begegnet sind, beispielsweise Sansa und Dany.

Spannungen vorprogrammiert

Apropos Sansa. Jons kleine Schwester (besser gesagt: Cousine) zählt nicht zu den Menschen, deren Herz Daenerys im Sturm erobern kann. Im Gegenteil. Sansa, die aktuell die Leitung über Winterfell übernommen hat, ist alles andere als begeistert, dass Jon sein Knie vor „seiner schicken, neuen Targaryen-Freundin gebeugt hat“, schreibt „Entertainment Weekly“. Doch es gibt zumindest noch einen Funken Hoffnung, dass Sansa auftaut, sobald sie Daenerys kennenlernt und ihr bewusst wird, wie wichtig sie im Kampf gegen die Weißen Wanderer ist … und wie sehr Jon sie wirklich liebt. Wir sind gespannt, ob das noch immer der Fall sein wird, wenn er erfährt, dass die neue Liebe in seinem Leben in Wahrheit seine Tante ist.

„Game of Thrones“ Staffel 8 startet 2019 auf Sky Atlantic HD.

Photo Credit: Helen Sloan/HBO

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.