Game of Thrones

„Game of Thrones“: Erste Fotos von eigener Adidas-Kollektion aufgetaucht

By  | 

„Game of Thrones“ trifft auf Adidas! Schuh-Fans werden sich freuen, dass sie in Kürze die Häuser aus Westeros zur Schau tragen können, denen sie sich zugehörig fühlen.

Kochbücher, Shirts, Schmuck, Lexika – es gibt mittlerweile eigentlich fast nichts mehr, was es nicht auch mit einer Spur „Game of Thrones“ zu kaufen gibt. Wer bisher noch Schuhe vermisst hat, um bei jedem Schritt seine Haus-Zugehörigkeit zu präsentieren, muss nicht mehr allzu lange warten. Demnächst wird es eine Zusammenarbeit von Adidas UltraBOOST und „Game of Thrones“ geben, wie „Hypebeast“ berichtet. Die haben auch herausgefunden, dass auf Twitter erste Fotos von den besonderen Sneakern aufgetaucht sind. Der Twitter-Account „Yeezy Mafia“ liefert einen ersten Vorgeschmack auf sechs verschiedene Modelle.

Sechs verschiedene Modelle

Die Adidas-Schuhe sollen 2019 auf dem Markt erscheinen – im selben Jahr wie die finale 8. Staffel „Game of Thrones“. Bis dahin haben Fans also noch die Chance, sich Gedanken darüber zu machen, welcher Adidas-Schuh denn bei ihnen einziehen darf – oder ob gleich die komplette „GoT“-Edition im Einkaufswagen landet. Zu den verschiedenen Modellen zählt ein Stark-Schuh (Schwarz und Grau), ein Lannister-Schuh (Gold und Rot), ein Nachtwache-Schuh (Schwarz und Weiß), ein Weißer-Wanderer-Schuh (Weiß, Grau und Schwarz), ein Targaryen-Schuh (Weiß und Silber) und ein Targaryen-Drachen-Schuh (Schwarz und Rot).

„Game of Thrones“ Staffel 8: Hat Daenerys einen schweren Fehler gemacht?

Haus Stark

Haus Lannister

Die Nachtwache

Die Weißen Wanderer

Haus Targaryen

„Fire and Blood“-Edition von Haus Targaryen

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.