Lemony Snicket

“Eine Reihe betrüblicher Ereignisse”: Netflix gibt grünes Licht für 3. Staffel

By  | 

Neil Patrick Harris darf weiterhin als fieser Graf Olaf wüten! Netflix hat grünes Licht für eine weitere Staffel “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse” gegeben.

Es ist ein eher ungewöhnlicher Schritt, der zeigt, wie sehr Netflix hinter der Serie “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse” steht: Wie “Variety” berichtet, hat Netflix eine 3. Staffel der Roman-Adaption bestellt. Das kommt gerade einmal einen Monat nach der offiziellen Bekanntgabe, dass es eine 2. Staffel geben wird. Die 1. Staffel feierte erst Mitte Januar 2017 Premiere. Die US-Serie basiert auf den international erfolgreichen Romanen “Lemony Snicket’s A Series of Unfortunate Events” (deutsch: “Lemony Snicket: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse”) von Daniel Handler.

„Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“: Video vergleicht Netflix-Serie mit Film

Die Geschichte der Baudelaires

Die Geschichte dreht sich um die Baudelaire-Waisen – Violet (Malina Weissman), Klaus (Louis Hynes) und Sunny (Presley Smith) – die bei einem schrecklichen Feuer ihre Eltern verlieren. Gemeinsam tauchen sie tiefer in die Familiengeheimnisse ein. Dabei macht ihnen der fiese Graf Olaf (Neil Patrick Harris, “How I Met Your Mother”) das Leben schwer. Am 13. Januar 2017 startete die 1. Staffel der Netflix-Serie. Bereits 2004 gab es eine Verfilmung der ersten drei Romane in Form eines Kinofilms. Die Rolle des Graf Olaf übernahm damals Jim Carrey.

Deutscher Trailer zu “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse”

Lemony Snicket: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse | Trailer 2 | Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.