Neuigkeiten

Disney+ kündigt Start in Deutschland an

By  | 

Amerika wappnet sich für den Start von Disney+ und auch für Deutschland steht endlich ein Starttermin fest. Hierzulande müssen wir uns aber noch bis 2020 gedulden, bis wir die Disney-Produktionen zu Gesicht bekommen.

Streaming-Dienste gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, doch jetzt legt sich Disney mit Größen wie Amazon Prime oder Netflix an. Am 12. November 2019 startet deren eigene Plattform in Amerika, die den Namen Disney+ tragen wird und schon jetzt von vielen Fans sehnsüchtig erwartet wird. Das liegt vor allem an spannenden Eigenproduktionen, wie unter anderem der “Star Wars”-Serie “The Mandalorian” mit Pedro Pascal (“Game of Thrones”) und einer breiten Vielfalt von Filmen und Serien aus dem breiten Marvel- und Disney-Angebot. Während US-Fans nur noch wenige Tage ausharren müssen, steht uns in Deutschland noch eine längere Wartezeit bevor. Seit gestern steht offiziell fest, wann der Start hierzulande erfolgen wird: Ja, Disney+ kommt auch nach Deutschland, aber erst in wenigen Monaten. Gestern wurde verkündet, dass unter anderem Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien ab dem 31. März 2020 auf Disney+ zugreifen werden können.

Die Preise für Disney+

Die Kosten für Disney+ in Deutschland stehen noch nicht fest, doch aktuell kann man sich bereits an den Preisen orientieren, die niederländische Kunden in Kürze für den Dienst zahlen müssen. Dort kostet ein Monatsabo 6,99 Euro. Alternativ kann man auch direkt ein Jahresabo für 69,99 Euro erwerben, wie “Kino.de” berichtet. Ein ähnlicher Preis sollte uns auch in Deutschland erwarten, bisher sind die Preise für die deutschen Abo-Modelle aber noch nicht enthüllt worden. Wer seinen Account beispielsweise mit Familienmitglieder teilen möchte, dürfte sich darüber freuen, dass man in einem Account offensichtlich bis zu sieben Profile hinterlegen kann, die auf bis zu vier Geräten gleichzeitig genutzt werden können.

Disney+ kündigt Start in Deutschland an

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.