Cowboy Bebop

“Cowboy Bebop”: Netflix gibt Cast bekannt

By  | 

Netflix hat gestern Abend den Cast für die Realverfilmung der Anime-Serie “Cowboy Bebop” bekanntgegeben. Doch ein wichtiges Crew-Mitglied fehlt noch.

Im November 2018 verkündete der amerikanische Streamingdienst Netflix, dass man vorhabe, die Kultserie “Cowboy Bebop” in eine Live-Action-Serie zu verwandeln. Knapp ein halbes Jahr später steht der Cast der neuen Eigenproduktion fest. Gestern Abend wurden die ersten vier Namen der Hauptdarsteller verkündet. John Cho (“Searching”) wird die Hauptrolle übernehmen und Spike Spiegel, dem charismatischen Kopfgeldjäger, für die neue Netflix-Serie Leben einhauchen. Spike wird bei seinen Reisen durch das Sonnensystem von dem ehemaligen Polizisten Jet Black begleitet, der gleichzeitig der Captain der Bebop ist. In der neuen Serie wird Mustafa Shakir (“Marvel’s Luke Cage”) diese Rolle übernehmen.

Die Besetzung der Bebop steht – fast

Spike und Jet bleiben bei ihren Abenteuern nicht lange alleine auf der Bebop. Im Laufe der Serie gewinnen sie zwei Verbündete. Dazu zählt Faye Valentine, die in der Netflix-Serie von Daniella Pineda (“Jurassic World: Das gefallene Königreich”) gespielt wird. Radical Ed – inklusive dem Corgi Ein – wurde bisher noch nicht gecastet, wie ein offizielles Statement bestätigt hat. Das Casting läuft noch. Dafür hat Netflix bereits den Bösewicht der Serie und somit den Erzfeind von Spike gefunden: Alex Hassell (“Suburbicon”) wird den durchtriebenen Vicious spielen, der einst der Partner von Spike war, aber jetzt als Killer für das Syndikat arbeitet. Die beiden Männer verbindet in der Anime-Serie die Liebe zu einer Frau namens Julia. Ob diese auch in der Live-Action-Serie auftauchen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Zumindest bei den Casting-News für “Cowboy Bebop” fiel ihr Name bisher nicht.

Trailer zum “Cowboy Bebop”-Film

Cowboy Bebop The Movie Trailer

Photo Credit: Courtesy of Charlie Nguyen/Flickr.com; Creative Commons: CC BY 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.