Neuigkeiten

„Chilling Adventures of Sabrina“: Erster Trailer der Netflix-Serie ist da

By  | 

Netflix hat den ersten Teaser-Trailer zur neuen Serie „Chilling Adventures of Sabrina“ veröffentlicht, in der Hexen und Dämonen das Sagen haben. Gänsehaut vorprogrammiert!

Wer an die junge Hexe Sabrina denkt, hat vermutlich die Serie aus den 90ern vor Augen: süß, witzig und ziemlich unschuldig. Bilder, die man prompt aus seinem Gedächtnis verbannen sollte, wenn man sich der Neuauflage von Netflix zuwendet. Denn mit der spritzigen Halbhexe, die damals von Melissa Joan Hart verkörpert wurde, hat die neue Sabrina (Kiernan Shipka) nicht viel gemeinsam. Das Netflix-Original „Chilling Adventures of Sabrina“ basiert auf den düsteren, neu aufgelegten Comics, die Greendale als düsteren Ort präsentiert, in dem Hexen und Dämonen das Sagen haben. Genau so finster ist auch der erste „Happy Birthday“-Teaser, den Netflix vor wenigen Minuten veröffentlicht hat.

Geburtstagsfeier mit dem Teufel

Der erste Vorgeschmack auf „Chilling Adventures of Sabrina“ sieht sehr vielversprechend aus und ist schaurig schön in Szene gesetzt. Ein bisschen erinnern die ersten Bilder an Serien wie „American Horror Story: Coven“, wenngleich die Netflix-Serie vermutlich doch einen Ticken zahmer sein dürfte. Eine feine Gänsehaut sucht einen dann doch heim, wenn Sabrinas Freunde für sie „Happy Birthday“ singen und plötzlich der Teufel höchstpersönlich mit ihr am Esstisch sitzt. Die junge Halbhexe zeigt aber keinerlei Angst vor dem ungewöhnlichen Gast – im Gegenteil. Sabrinas Tanten, die man schon aus der 90er-Serie kennt, dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Tante Zelda (Miranda Otto, „Der Herr der Ringe“) und Tante Hilda (Lucy Davis, „Wonder Woman“) halten weiterhin ihre schützenden Hände über ihre Nichte.

Die 1. Staffel „Chilling Adventures of Sabrina“ startet am 26. Oktober 2018 auf Netflix.

„The Chilling Adventures of Sabrina“: Staffel 2 schon jetzt bestätigt

Seht hier den ersten Teaser-Trailer für „CAOS“

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.