A Discovery of Witches

“A Discovery of Witches” Staffel 3: Dieser Charakter wird neu besetzt

By  | 

Die Dreharbeiten für “A Discovery of Witches” Staffel 3 sind beendet. Um das zu feiern, hat der offizielle Twitter-Kanal jüngst die ersten Neuzugänge enthüllt. Nicht nur das: Ein beliebter Charakter wird in den neuen Folgen von einem anderen Darsteller gespielt.

Die “All Souls”-Reihe geht weiter: Nachdem die ersten beiden Staffeln von “A Discovery of Witches” auf Sky ausgestrahlt wurden, fiebern die Fans nun der 3. Staffel entgegen. Diese wird das große Finale von Dianas und Matthews Suche nach dem Buch des Lebens darstellen. Neue Folgen versprechen meist auch neue Charaktere – das ist bei “ADOW” nicht anders. In den vergangenen Tagen hat der offizielle Twitter-Account neue Darsteller*innen für Staffel 3 enthüllt. Darunter unter anderem Ivanno Jeremiah als Chris oder Toby Regbo als Jack. Zu den freudigen Nachricht gesellt sich jedoch auch eine Neuigkeit, die nicht alle Fans der Serie glücklich gestimmt hat: Ein bestehender Charakter wurde für Staffel 3 neu besetzt.

Peter McDonald ist neu dabei

Matthew Vampir-Bruder Baldwin erhält in “A Discovery of Witches” ein neues Gesicht. Baldwin wurde bisher von Trystan Gravelle verkörpert, der dem Buch-Charakter Leben eingehaucht hat. In den Augen vieler Fans von Deborah Harkness’ Romanen war Gravelle die perfekte Besetzung für Baldwin, doch in Staffel 3 ist er nicht länger als Baldwin zu sehen. In der finalen Staffel wird Peter McDonald (“Dublin Murders”, “Die Ausgrabung”) zum Vampir und in Gravelles Fußstapfen treten. Die Fans haben den Neuzugang in den sozialen Medien bereits mit offenen Armen empfangen.

Mittelerde statt Vampire

Doch wieso kehrte Trystan Gravelle für “A Discovery of Witches” Staffel 3 nicht zurück vor die Kamera? Der Grund für die Neubesetzung sind Terminkollisionen, die auch in Zusammenhang mit den strengen COVID-19-Maßnahmen hängen. Trystan Gravelle hat eine Rolle in der “Herr der Ringe”-Serie von Amazon Studios ergattert, die in Neuseeland gedreht wird. Dort herrschen sehr strikte Maßnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Offensichtlich war das auch der Grund, wieso Gravelle die 3. Staffel “ADOW” absagen musste, um sich für seine Reise nach Mittelerde zu wappnen.

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.