13 Reasons Why

„13 Reasons why“ Staffel 2: Eine neue Romanze für Clay?

By  | 

Nachdem es zwischen Clay und Hannah bei „13 Reasons why“ bekanntlich kein gutes Ende genommen hat, könnte Clay Jensen jetzt eine neue Romanze erwarten. Die Auserwählte, die nun sein Herz erobern könnte, haben wir auch schon in Staffel 1 kennengelernt.

„13 Reasons Why“ bzw. „Tote Mädchen lügen nicht“ gehört wohl zu den umstrittensten Serien der letzten Jahre. Während die einen es gut heißen, dass das Thema Suizid nicht länger als Tabu gilt, sehen die anderen es kritisch, Selbstmord so stark zu thematisieren. Trotzdem kann man der Serie den riesigen Erfolg nicht absprechen, denn der von Selena Gomez mitproduzierte Netflix-Hit war das Gesprächsthema schlechthin im letzten Jahr. Noch dieses Jahr werden wir erfahren, wie das Leben nach dem Selbstmord von Hannah Baker an der High School weitergehen wird und vor allem, wie Clay die Geschehnisse verarbeitet hat. Er war zwar nie richtig mit Hannah zusammen, aber hatte dennoch ziemlich starke Gefühle für sie. Aber hat sich das nun geändert?

„13 Reasons Why“: Eine neue Liebe?

Für Clay, von dem die letzte Kassette von Hannah handelt, musste in Staffel 1 von „13 Reasons Why“ durch die Hölle gehen. Er musste mit anhören, was der jungen Schülerin, für die er Gefühle hatte, alles angetan worden ist. Vergewaltigung und Cyber-Mobbing sind nur kleine Teile ihrer Geschichte! Aber wie geht Clay mit den Offenbarungen um? Es sieht so aus, als würde Clay (Dylan Minnette) endlich über Hannah hinwegkommen. Dylan M. hat nun angedeutet, dass Clay seiner alten Schulfreundin Skye näherkommen könnte. Beide haben sich während der High School in unterschiedliche Richtungen entwickelt und der Kontakt zwischen ihnen ist völlig abgebrochen. Trotzdem besteht Hoffnung auf eine Reunion, die über die ehemalige Freundschaft hinausgehen könnte. „Ich kann nicht zu viel verraten. Sky ist noch da […] und es gibt eine Chance, dass sie und Clay Freunde oder mehr werden“, verriet Minnette in einem Interview mit Seventeen.

Wird es so kommen?

Schon in Staffel 1 sind sich Skye und Clay nach einer langen Kontaktpause wieder ein wenig nähergekommen. In dem Cafe, in dem Skye arbeitet, kamen beide ab und an kurz ins Gespräch, in denen teilweise durchkam, dass beide sich früher ziemlich gut verstanden haben. Das Verhältnis der ehemaligen Freunde ist trotzdem in der ersten Staffel unterkühlt geblieben, auch wenn der erste Kontakt schon ein Schritt nach vorne gewesen ist. Wurde hier der Grundstein für eine erneute Freundschaft oder Romanze gesetzt? Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass Clay tatsächlich wieder mehr mit seiner Sandkastenfreundin in Kontakt treten könnte und sich daraus mehr entwickelt. Dann stellt sich jedoch nur noch die Frage, welche Rolle Hannah weiterhin in seinem Leben spielen wird?

Was gibt es besseres als eine gute Serie? Ich schaue für mein Leben gerne Serien und habe mich nicht auf kein bestimmtes Genre festgelegt. Egal ob Friends, Stranger Things, Peaky Blinders, Westworld oder The Big Bang Theroy - Ich bin immer offen für coole neue Serien!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.