Banner WOW

"The Originals": Charles Michael Davis wird Hauptdarsteller bei "Younger"

  • Foto: Robin Wong, CC BY 2.5 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.5), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

In wenigen Wochen müssen wir ein für allemal Abschied nehmen von "The Originals". Nach fünf Staffeln geht das Spin-Off von "The Vampire Diaries" zu Ende. Doch es gibt einen Lichtblick für die Fans: Zumindest Charles Michael Davis sehen wir als Hauptcharakter in der Serie "Younger" wieder.

Nur ein Jahr nach dem Ende von "The Vampire Diaries" rückt nun auch die finale Staffel von "The Originals" immer näher. Vier Jahre lang verfolgen wir nun schon das Leben von Klaus Mikaelson (Joseph Morgan) und seiner Familie in New Orleans. Immer wieder ist der Vater von Hope dabei vor allem mit einem in den Clinch geraten: Marcel (Charles Michael Davis). Trotz all der Höhen und Tiefen haben wir auch ihn ins Herz geschlossen. Und so schwer der Abschied von TO auch fällt - zumindest auf Davis müssen wir auch in Zukunft nicht verzichten. Der Schauspieler ist noch in einer anderen Serie zu sehen und wird dort in der kommenden Staffel zu einem Hauptcharakter.

Rolle wird ausgebaut

Nachdem "The Originals" nun zu Ende ist, wird die Rolle von Charles Michael Davis in "Younger" weiter ausgebaut. Schon in Staffel 4 tauchte er als Zane immer wieder auf. In der fünften Staffel wird er nun zu einem Hauptcharakter. Zane ist der Rivale - und auch ein potenzieller Liebhaber - von Kelsey Peter (Hilary Duff). Er ist inzwischen als Co-Editor in ihrem Verlag angestellt. Können er und Kelsey jetzt, wo er bei Empirical arbeitet, endlich ihre Differenzen begraben und zusammenarbeiten? Das bleibt noch abzuwarten. Erstmal freuen wir uns aber auf Davis' letzten Auftritt als Marcel bei TO...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.