Neuer Stoff für "Outlander"?
Diana Gabaldon arbeitet an Spin-off über Jamies Eltern

  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

STARZ hat in der Vergangenheit Interesse an weiteren Serien aus der "Outlander"-Welt bekundet. Könnte Diana Gabaldon bereits an einer neuen Spin-off-Idee arbeiten? Auf Twitter enthüllte sie, dass sie jetzt Jamies Eltern in den Fokus rücken möchte.

Der Start der 6. Staffel "Outlander" liegt vorerst in weiter Ferne, nachdem unter anderem die Corona-Pandemie den Start der Dreharbeiten verschoben hat. Wer Sehnsucht nach Claire (Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan) hat, muss sich in den kommenden Monaten mit den ersten fünf Staffeln zufriedengeben. Ein kleines Wiedersehen mit Sam und Co-Star Graham McTavish gibt es zum Glück schon früher. STARZ hat vergangene Woche die Roadtrip-Serie "Men in Kilts" angekündigt, in der die beide gemeinsam durch Schottland reisen. Und auch Diana Gabaldon arbeitet unter Hochdruck an weiteren Geschichten aus ihrem Highland-Saga-Universum, um die Leser erneut in ihre Welt zu entführen. So verriet sie auf Twitter, dass sie an einem Prequel arbeitet, das sich mit den Eltern von Jamie beschäftigt, deren Liebe ähnlich episch und mitreißend klingt, wie die von Jamie und Claire.

STARZ sieht "viel Potenzial"

Ist es reiner Zufall, dass Diana Gabaldon an einem Prequel zu "Outlander" arbeitet oder könnte das der perfekte Stoff für eine neue Serie sein? Nach dem Erfolg der Serie, zeigte sich STARZ offen für weitere Serien, die in diesem Universum spielen. STARZ-Chef Jeffrey Hirsch sprach bei einer Pressetour darüber, den Fans von Gabaldons Romanen noch mehr zu geben und beteuerte, dass “viel Potenzial” in Gabaldons Welt steckt. Daher sei man offen für “Story-Erweiterungen oder Spin-Offs oder Sequels”. Anfang des Jahres hieß es noch, dass die Gespräche mit dem STARZ-Partner Sony bereits laufen und die Suche nach neuen Ideen begonnen hat. “Hoffentlich finden wir etwas, das wir für großartig halten und erzählen diese Geschichte weiter”, so Hirsch. Seitdem hat sich STARZ nicht mehr zu potenziellen Sequels und Prequels geäußert, aber eine Serie über Jamies Eltern könnte Fans erneut vor den Bildschirm fesseln und dem Rezept folgen, das bereits "Outlander" zum Erfolg machte: eine große, tragische Liebe, die schottischen Highlands und komplexe, spannende Charaktere. Hättet ihr Interesse, mehr über Ellen und Brian Fraser zu erfahren?

Neue Folgen "Outlander" laufen hierzulande immer zuerst auf RTL Passion und TV Now. Die Free-TV-Premiere erfolgt auf VOX.

Diana Gabaldon bestätigt Prequel-Buch

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen