Neuigkeiten

[VIDEO] Erster Trailer zu „The Handmaid’s Tale“ veröffentlicht

By  | 

Die Verfilmung von Margaret Atwoods Roman „The Handmaid’s Tale“ gehört mit Sicherheit zu den spannendsten Drama-Neustarts des Jahres 2017. Hulu hat jetzt einen ersten Trailer veröffentlicht, der nicht nur Elisabeth Moss („Mad Men“), sonderna uch Samira Wiley („Orange is the new black“) zeigt.

„The Handmaid’s Tale“ zeichnet das Bild einer düsteren Zukunft – hauptsächlich für Frauen. In einer nicht allzu entfernten Zukunft haben nukleare Katastrophen zu einer erhöhten Unfruchtbarkeit unter den Menschen gesorgt. Die Republik Gilead, deren Ursprung die Vereinigten Nationen Amerikas ist, ist um die Zukunft der Bevölkerung besorgt. Immer weniger Kinder werden geboren, die Zahlen sinken. Die Republik entscheidet sich daher, über das Leben der wenigen fruchtbaren Frauen in Gilead zu entscheiden. Fortan müssen sie sich den Männern vollständig unterwerfen, werden jeglicher Rechte beraubt und haben nur noch eine einzige Aufgabe: das Gebären von Nachkommen, um die Republik zu stärken.

Starbesetzte Drama-Serie

Offred (Elisabeth Moss) ist eine der Mägde (im Englischen: Handmaid), wie die fruchtbaren Frauen in der Republik Gilead genannt werden. Sie kommt in den Haushalt des Kommandanten und dessen unfruchtbarer Ehefrau Serena Joy. Dabei hat Offred nur einen einzigen Wunsch: Sie will fliehen und ihre kleine Tochter wiederfinden, von der sie getrennt wurde, um als Magd zu leben. Neben Elisabeth Moss („Mad Men“) in der Hauptrolle, dürfen wir uns auf weitere bekannte Gesichter im Cast freuen. Darunter Joseph Fiennes („Shakespeare in Love“) als Kommandant, Yvonne Strahovski („Chuck“, „Dexter“) als dessen unfruchtbare Frau Serena, Alexis Bledel („Gilmore Girls“) als Ofglen, Max Minghella („The Mindy Project“) als Nick und Samira Wiley („Orange is the new black“) als Magd Moira.

Emotionale Dystopie

Die Serien-Adaption von „The Handmaid’s Tale“ startet am 26. April 2017 auf der amerikanischen Streaming-Plattform Hulu. Ein deutscher Start steht aktuell noch nicht fest. Die tragische Geschichte um Offred wird in insgesamt 10 Episoden erzählt. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood aus dem Jahr 1985. Eine Neuauflage des Romans „Der Report der Magd“ erscheint am 3. April 2017 als Taschenbuch und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

Erster Trailer zu „The Handmaiden’s Tale“

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du liebst Serien?

Klicke auf „Gefällt mir“ und erhalte alle News zu den angesagtesten Serien auf Facebook!