Gilmore Girls

„Gilmore Girls: Ein neues Jahr“: Bestätigt dieses Bild eine 2. Staffel?

By  | 

Hat Netflix bereits konkrete Pläne zu einer „Gilmore Girls“-Fortsetzung? Auf Twitter tauchte nun ein Bild auf, das einen Hinweis auf Rory Gilmores Zukunft geben könnte. Werden wir bald eine neue Gilmore-Generation kennenlernen?

Vorsicht Spoiler!

Zum „Throwback Thursday“ warf auch die offizielle Twitter-Seite von „Gilmore Girls“ einen Blick in die Vergangenheit – jedoch in abgewandelter Form. Und die macht wiederum Hoffnung auf die Zukunft der Serie und eine mögliche 2. Staffel von „Ein neues Jahr“. Die 1. Staffel (beziehungsweise die 8. Staffel) endete mit einem dramatischen Cliffhanger, in dem Rory (Alexis Bledel) ihrer Mutter Lorelai (Lauren Graham) beichtet, dass sie schwanger ist. Das „Throwback“-Bild wirft eine Frage auf, die viele Fans beschäftigt: Wer ist der Vater von Rorys Baby?

„Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ mit mehreren Versionen vom Finale

Vater gesucht

Das Bild ist ein kleiner Wink zu April Nardinis Schulprojekt, das einst in „Gilmore Girls“ dazu geführt hat, dass sie herausgefunden hat, dass Luke Danes ihr Vater ist. Für den Tweet wurde die Szene jedoch leicht umgewandelt: Nun sind dort Bilder von Logan, Paul und „einem Kerl im Wookie-Kostüm“. Viele Fans sehen darin die Bestätigung, dass die „Gilmore Girls“ im nächsten Jahr zurückkehren und wir erfahren, wie es für Rory weitergeht. Dabei will Schöpferin Amy Sherman-Palladino es nicht gänzlich ausschließen, dass sich Rory am Ende gegen das Kind entscheidet und es abtreiben lässt.

Vier Generationen „Gilmore Girls“

Netflix hat sich bereits offen für eine Fortsetzung von „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ (im Original: „Gilmore Girls: A Year in the Life“) gezeigt. Nun liegt die Entscheidung, ob die Geschichte weiter geht, womöglich bei Amy Sherman-Palladino und dem großen Cast der Serie. Sollte sich Rory in neuen Folgen für das Baby entscheiden, würden wir in einer potenziellen 2. Staffel insgesamt vier Generationen von „Gilmore Girls“ vor der Kamera sehen! Wir sind gespannt, wie es weitergeht und ob im Jahr 2017 erneut reichlich Kaffee in Stars Hollow fließen wird. Bis dahin dürfen wir alle fleißig rätseln, wer denn nun der Vater ist.

„Gilmore Girls: A Year in the Life“: Wo kann ich die Folgen kostenlos im Web sehen? Alle Infos zum Revival

Mit diesem Tweet begannen die Spekulationen

Trailer zu „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du liebst Serien?

Klicke auf „Gefällt mir“ und erhalte alle News zu den angesagtesten Serien auf Facebook!